Sabrina Schürch ist Trauma- und Bewegungstherapeutin mit grosser Yoga- und Tanzliebe

Sabrina Schürch yogamami.ch
Sabrina Schürch yogamami.ch

Ich heisse Sabrina Schürch, bin Mami von zwei Kindern und wohne mit meiner Familie in der Schweiz. In der ersten Schwangerschaft war ich berufsbedingt, ich arbeite als Bewegungstherapeutin auf einer Traumatherapiestation, bis zwei Wochen vor Geburt sehr fit und sportlich unterwegs. Und Zagg! Dann wurde ich Mami. 

Das Schönste für mich! Und man merkt plötzlich, wie sehr man sich selbst Sorg halten muss und fast keine Zeit mehr dazu hat!

 

Wo ist die Zeit hin für all die schönen ausgleichenden Hobbies wie Wandern, Tanzen, Yoga, Thermalbaden... Sie sind in die weite Ferne gerückt. Wenn dann der Partner noch eine Weiterbildung macht oder beruflich sehr eingespannt ist, schwinden die Minuten dahin. Zudem triggern Kinder unsere früheren Erfahrungen oder Traumas und es lohnt sich, diesen Triggern auf den Grund zu gehen und das Nervensystem endlich kennen zu lernen und entspannen zu lassen. Denn ein Trauma setzt sich nicht im Ereignis fest, sondern in unserem Körper.

 

So ist meine Idee für diesen Blog gewachsen und endlich entstanden und wächst stetig weiter.

Zusammen schaffen wir es, unsere spärlichen Minuten für Entspannung und körperliche Gesundheit zu nutzen, damit wir den nächsten Grippewellen, Trotzanfällen und den alltäglichen Hürden des Lebens wie ein ruhiger Yogabaum in der Mitte des Sturms weilen dürfen ohne Trigger, die uns belasten, sondern wohl gestärkt.

 

it‘s about mental and physical Health.

 

Namaste 

Sabrina


Bewegungserfahrung

  • Mastersportstudium 2006-2012 Universität Basel
  • Tanzlehrerausbildung Abschluss 2008
  • Choreographische Leitung der Showtanzgruppe "Uni-t" 2010-2012
  • Tänzerin, Lehrerin, Choreographin div. Institutionen während 2008-2012, Hiphop und Jazzdance
  • Yogalehrerin 2012-2020

Psychotherapeutischer Background

  • Ausbildung zu Somatic Experiencing Practicioner (traumatherapeutische Körpertherapie)
  • DBT I und II Kompakt (dialektisch behaviorale Therapie)
  • DBT Körpertherapie
  • Schematherapie Einführung
  • CAS Module Bewegungstherapie bei psychischen Erkrankungen
  • 4 Jahre Erwachsenenpsychiatrie
  • 4 Jahre Kinder- und Jugendpsychiatrie